Keramik mit Effektiven Mikroorganismen in grau und rosa

EM Keramik grau und rosa

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 19 von 19

EM Keramik Pipes grau

Graue EM Keramik Pipes sind zylindrische ca. 10 x 8 mm breite Pipes. Der Innendurchmesser ist durchschnittlich 3-4 mm.
Die grauen EM Keramik Pipes sind zeitlich unbegrenzt haltbar. EM- Keramik Pipes grau aktivieren Wasser. Durch die Veränderung und Verkleinerung der Wassercluster wird mit EM Keramik behandeltes Wasser besonders leicht von den Körperzellen aufgenommen.  Graue EM Keramik reduziert die Oberflächenspannung und verringern Oxidation.



Anwendung der grauen EM Keramik Pipes :

  • zur Trinkwasserbelebung,
  • im Kühlschrank,
  • in der Waschmaschine,
  • in der Geschirrspülmaschine,
  • im Aquarium ,
  • Wasser von Schnittblumen
  • für Gartenteiche und Schwimmteiche

 

EM Keramik Pipes rosa

 


sind ebenfalls, genau wie die graue EM Keramik, zylindrisch ca. 10 x 8mm breite Pipes mit einem Innendurchmesser von 3-4 mm. Rosa EM Keramik Pipes sind  jedoch poröser und dadurch  in der Lage Chlor und Schwebestoffe zu absorbieren. Die rosa EM Keramik Pipes sind ungeeignet für die Anfertigung von Zeckenhalsbändern. Die rosa EM Keramik sollte nach ca. nach 6 Monaten ausgetauscht werden .

Anwendung EM Keramik Pipes rosa:

Trinkwasserreinigung


 

 

EM Keramik- Leben in Resonanz! (Beitrag  Daniel Zippel Multikosmos Heft 3)


Seit jeher fermentiert man Kohl zu Sauerkraut. Warum also nicht Ton mit EM fermentieren? Die daraus entstehende EM Keramik fördert gute und drängt unangenehme Mikroorganismen zurück.

Alles Leben basiert auf Wasser, es ist Träger und Speicher von elektromagnetischen Schwingungsmustern, die den gesamten Lebensprozess steuern. Die sogenannte EM Keramik kann Wasser mit probiotischen Schwingungsinformationen impägnieren und nach natürlichem Vorbild energetisch regenerieren. In Blumenvase, Regentonne, Teich und Klärgrube wird so Fäulniss unterbunden.

Feuchte Wände mit EM Keramik Pulver in der Farbe schimmeln nicht. EM Keramik im Kühlschrank hällt Lebensmittel frisch, Bakterien, die üble Gerüche verursachen, wandern aus. In EM Zahnpasta verdrängt sie Plaquebakterien..

In der Technik verhindert EM Keramik Korrosion und optimiert Verbrennungsvorgänge.

In Baustoffen harmonisiert und vitalisiert EM Keramik Lebensräume.

Das universelle Resonanzprinzip der EM Keramik findet in der Anwendung kaum Grenzen.


Daher ist es geradezu genial, Effektive Mikroorganismen in Keramik zu binden. Chemisch betrachtet verändert der antioxidative Stoffwechsel der Mikroorganismen den Ton grundlegend. Es ist aber die Physik dieser Vorgänge, die sich in den elektromagnetischen Schwingungsmustern äußert.

Jedes Lebewesen verfügt über ein typisch elektromagnetisches Feld, auch Milchsäuremikroben, oder etwa Hefepilze erzeugen ihren spezifischen physikalischen Fingerabdruck.

Die Kristalle der Tonminerale schaffen es, das EM typische Schwingungsmuster zu speichern und der Keramik-Brand fixiert es für immer. EM Keramik fungiert dann als eine Art Resonanzantenne, die die  Schwingungsmuster wieder an die Umgebung abstrahlen kann.

Regenerative Mikroorganismen- zuständig für Aufbaustoffwechsel und Vitalität-werden durch die Resonanz in dieser Energie-Atmosphäre gefördert. Degenerative - also abbauende Mikroorgansiemn- werden zurückgedrängt, das gesunde Gleichgewicht wird wieder hergestellt.

Das ist das EM Grundprinzip und die EM Keramik ist ein energetisches Fundament für den nachhaltigen Erfolg bei der Anwendung Effektiver Mikroorganismen.